Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V. (BbG)
- Berlin -

 

   
   

 

 

 

 
 
 

 Aktuelles
 

 




 

14.08.2016:

Newsletter der BbG vom 14.08.2016

 


 

06.08.2016:

 

Video
 

Bedingungsloses Grundeinkommen

Vortrag von Philip Kovce

gehalten am 27.05.2016
in der Waldorfschule Havelhöhe, Berlin

 

 


 

Vortrag:

Diana Aman:

Verhinderung des Schöpfertums -

Aktuelles Arbeitsethos auf Abwegen?

- am Donnerstag den 21.07.2016

  um 18:00 Uhr

  in der ev. Kirchengemeinde Marzahn Nord,
  Schleusinger Str. 12, 12687 Berlin

 


 

22.06.2016:

Video:

Ralph Boes

Gedanken zur Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens

- Ist das bedingungslose Grundeinkommen finanzierbar?

- Wenn jeder Geld hat, einfach so, geht dann noch jemand arbeiten?

Eine einfache Antwort auf die großen Fragen

 


 

06.06.2016:

Dank an die Freunde der Schweizer Initiative Grundeinkommen

 

 


 


 Termin:

Gemeinsam feiern

Am 05. Juni feiern wir in Berlin
die Schweizer Volksabstimmung für ein BGE
und fiebern gemeinsam dem Ergebnis entgegen ...

 

 

03.06.2016:

Yanis Varofakis und Noam Chomsky
über das bedingungslose Grundeinkommen

- In deutsch

- Link zu actvism

 


 

02.06.2016:


 

Ziel noch nicht erreicht:


Bundesverfassungsgericht lehnt die vom SG Gotha eingereichte Richtervorlage zur Überprüfung der Sanktionen in Hartz IV
als unzulässig ab

 

- Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichtes >>

- Das Urteil im Wortlaut >>

- N-TV berichtet >>

 
 
Aus der Pressemitteilung:

"Der Vorlagebeschluss entspricht (...) nur teilweise den Begründungsanforderungen. Er wirft zwar durchaus gewichtige verfassungsrechtliche Fragen auf. Doch setzt er sich nicht hinreichend damit auseinander, ob diese auch entscheidungserheblich sind, da unklar ist, ob die Rechtsfolgenbelehrungen zu den Sanktionsbescheiden den gesetzlichen Anforderungen genügen.
Wären die angegriffenen Bescheide bereits aufgrund fehlerhafter Rechtsfolgenbelehrungen rechtswidrig, käme es auf die Verfassungsgemäßheit der ihnen zugrunde liegenden Normen nicht mehr an."

 

 


 

Impressionen von der Auslegung des Plakates:

 


 

29.05.2016:

Trotz größter Widerstände * :

ES HAT GEKLAPPT:

Hier unsere Trophäe von DPA und Reuters aus dem Hubschrauber fotografiert ... (Für volle Bildgröße hier klicken >>)

und BILD hat empört getitelt:

Gehts noch? Berlin sperrt 17. Juni für Schweizer Volksbegehren!
(Für volle BIldgröße hier klicken >>)

Weitere Presseberichte und Filme:

Frankfurter Rundschau:
Die humanistische Antwort

Freiheit statt Vollbeschäftigung:
Financial Times: “Universal basic income: Money for nothing”…

Kiekema-Film für die BbG:
Weltrekord fürs Grundeinkommen - Berlin am 29. Mai 2016 (24 Min)

Omnibus für direkte Demokratie:
grundeinkommen abstimmen - Impressionen (1 Min)

Omnibus:
Tolle Aufnahmen aus dem Helikopter

sueddeutsche.de:
Das bedingungslose Grundeinkommen ist keine Eintrittskarte ins Paradies

heute.de:
Gleiches Geld für alle: Zukunft oder Luftnummer?

ZDF: Berlin direkt:
Video: Grundeinkommen für alle: eine Utopie? (4 Min)

ZDF:
Heute in Europa

youtube.com:
Bedingungsloses Grundeinkommen - Berlin direkt (5 Min)

xing.com:
Das Grundeinkommen widerspricht unseren Grundwerten

youtube.com:
DAS FEST - grundeinkommen abstimmen (6 Min)

facebook.com: Generation Grundeinkommen:
Mit Video: 40 Min Mitschnitt aus dem Livestream beim Auf/Abbau des Plakates

pressenza.com:
Grundeinkommen: Größte Frage kommt nach Berlin

imgur.com:
BGE-Luftbild: Plakat Brandenburger Tor

flickr.com:
Generation Grundeinkommen mit Fotos vom BGE-Plakat am Brandenburger Tor

welt.de:
Haben wir das verdient?

sueddeutsche.de:
Ich arbeite, also bin ich

facebook.com:
18 Fotos der BGE-Plakat-Aktion am Brandenburger Tor

rbb-online.de:
400-m-Schriftzug für bedingungsloses Grundeinkommen

huffingtonpost.de:
"Es geht nicht um Geld, sondern um Macht": So würde das Grundeinkommen unser Zusammenleben verändern

berliner-zeitung.de:
Straße des 17. Juni Grundeinkommen-Befürworter rollen Riesenplakat aus

n-tv.de:
Aktivisten rollen 400-Meter-Schriftzug aus

Kölner Stadt-Anzeiger:
Grundeinkommen: «Größte Frage der Welt» soll Debatte anregen

t-online.de:
Pro Grundeinkommen: Aktivisten rollen Riesen-Poster aus

wetter.de:
Pro Grundeinkommen: Aktivisten rollen Riesen-Poster aus

Lausitzer Rundschau:
Wie leben ohne Geldsorgen?
"Größte Frage der Welt" soll Debatte anregen

welt.de:
"Größte Frage der Welt" soll Debatte anregen

tagesspiegel.de:
Riesiges Plakat zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor ausgelegt

Tagesspiegel:
Verkehrschaos wegen Protesten: Berlins Straße des 17. Demonstranten

Berliner Morgenpost:
Bürgerinitiativen haben am Sonntag ein 450 Meter langes Plakat zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor ausgelegt

berlinonline.de:
Protest fürs Grundeinkommen: Aktivisten rollen in Berlin Riesen-Poster aus

usw.usf.
 

-----

* Zunächst verzögerte sich der AUFBAU des Plakates schon kräftig, weil bei dem Lastwagen, der die Planen transportieren sollte, die Hebebühne der Laderampe nicht funktionierte. So mussten die Planen statt per Palette per Hand verladen werden. Mit einem anderen, zur Entlastung dann besorgten Lastwagen habe ich dann auch noch einen Unfall gebaut. Wir konnten erst weiter fahren, nachdem Polizei und Vermieter den Unfall vor Ort aufgenommen hatten usw. usf.. Mit den auf der Strasse des 17. Juni dringend erwarteten Planen auf der Ladefläche war das eine wirklich quälende Geduldsübung ...
Dann ist die gesamte digitale Technik in der Pressezentrale ausgefallen - so dass sich auch die AUSSENDUNG kräftig verzögert hat ...
Aber das Resultat war trotzdem ... SUPER! - Oder etwa nicht?:

 


Marsch der Entrechteten ???
Eine weitere große Frage ... >>


 


 

"Was würdest Du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?"
DIE GRÖßTE FRAGE DER WELT AUF DEM WEG NACH B
ERLIN !

Liebe Freunde,  
 
nachdem in Genf die größte Frage der Welt auf das größte Plakat der Welt geschrieben wurde - und dieses Plakat ins GuinnesBuch der Rekorde aufgenommen ist - ist diese Frage auf dem Weg nach Berlin. Wir
* werden sie aber nicht auf einem Platz, sondern - in 455 Meter Länge - vor dem Brandenburger Tor auf der Strasse des 17. Juni auslegen, S. Bild.  (Rechts im Bild das Brandenburger Tor)

Siehe auch den Bericht in n-tv

Am Sonntag, den 29.05. von 09 Uhr bis 13 Uhr
ist Kundgebung, Begegnung, Event usf. am entfalteten Plakat.

Danach geht es von 17 Uhr bis 22 Uhr
zum "Grundeinkommen abstimmen"-Fest in die Spreewerkstätten, alte Münze, Molkenmarkt 2 in der Nähe vom Bhf Alexanderplatz.

Tags darauf (am Montag, den 30.05.2016) um 12 Uhr werden die gesammelten Unterschriften der Aktion "Wir wollen abstimmen" am Reichstagsgebäude abgegeben.
 
Wir freuen uns auf euer Erscheinen ...

-------
P.s.:
Man kann die Petition noch mitunterzeichnen, siehe hier >>

_______

*: "Wir", das sind "Generation Grundeinkommen" aus der Schweiz, der Omnibus für direkte Demokratie, die Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V., Mein Grundeinkommen und Netzwerk Grundeinkommen.
 

 


 


 Termin:

Gemeinsam feiern

Am 05. Juni feiern wir in Berlin
die Schweizer Volksabstimmung für ein BGE
und fiebern gemeinsam dem Ergebnis entgegen ...

 


 

14.05.2016:

Der Guinnes Weltrekord der Generation Grundeinkommen in Genf
ist geschafft !!!

Die größte Frage der Welt ist
auf dem größten Plakat der Welt

Einen kleinen Bildbericht von der Aktion
gibt es hier

Weitere schönste Bilder gibt es hier und hier

Den Link zum gesamten Medienecho gibt es hier
 
 


 

Meldung von Generation Grundeinkommen:

Die besten Medienberichte der Woche :

 

ZEIT: Eine Nation in der Hängematte? Ach was!

Tages-Anzeiger: «Wir dürfen uns nicht mit einem Grundeinkommen zurücklehnen»

Bilanz: Konferenz zur Zukunft der Arbeit: Honig ohne Bienen

Handelzeitung: «Das Grundeinkommen ist eine konkrete Utopie»

Handelszeitung: Die wichtigsten Antworten zum Grundeinkommen

I’llustre: L’homme qui voulait libérer l’argent

SRF Tagesgespräch: Abstimmungskontroverse: «Für ein bedingungsloses Grundein-kommen»

RTS Tagesschau: La Suisse sera le premier pays à voter sur un revenu inconditionnel de base

Telebasel: ‹Report›: Das bedingungslose Grundeinkommen

NZZ: Vollpension im Hotel Helvetia

MAGAZIN: Grundeinkommen, Yes please

SRF Trend: Grundeinkommen in Theorie und Praxis

Gesamtes Medienecho zur Konferenz «Future of work»: 39 Artikel
 

Weltrekord-Echo (Auswahl):
 

Blick: Weltrekord fürs Grundeinkommen

Handelszeitung: Grundeinkommen: Initianten werben mit Riesenplakat

Tages-Anzeiger: Ein Weltrekord-Plakat für das Grundeinkommen

Sonntagsblick: Grundeinkommen: Guinness-Rekord statt Abstimmungssieg

SWISSINFO: Basic income poster makes Guinness record

Der Standard: Grundeinkommen und das größte Plakat der Welt

RT: Switzerland: World’s biggest poster unfurled in Geneva supporting basic income

PRESS TV: What would you do if your income were taken care of?

Channel News Asia: Swiss minimum income campaigners set ‚Guinness‘ record with poster

Le matin / Tribune de Genève: La plus grande affiche de campagne pour le RBI

RTS: Les pro-revenu de base s’offrent la plus grande affiche du monde

ARD/MDR: Aktion für Grundeinkommen in der Schweiz

Quatar’s Daily Newspaper: Swiss minimum income campaigners set ‚Guinness‘ record with poster

The China Post: Min. income campaign sets record

ON.CC: 瑞士爭設最低收入海報 全球最大列世界紀錄

 

 

23.03.2016:
 

 




xxx